Weihnachtsrätsel

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Weihnachtsrätsel

Beitrag  cp am Sa Nov 07, 2009 11:32 am

keine ahnung, dacht es könnte sein, dass so ziemlich jeder schonmal in berlin war und in seinen pullovermaschenzwischenräumen berliner luft mitgebracht hatte. der song wurde 1904 geschrieben.
weiss ich doch nicht, wie dein hirn so funktioniert. im um die ecke denken bin ich ziemlich gut...

santos wer? was soll das denn jetzt schon wieder?!

dann meinst du die armbanduhr. die fliegertaugliche. das war nun wirklich ein tipp zu viel und ich nutze die frühe stunde für ein wochenende. hab ich auch eine. ne armbanduhr. http://www.spiegel.de/img/0,1020,944745,00.jpg
avatar
cp

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 05.05.09
Ort : im Norden

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsrätsel

Beitrag  Admin am Sa Nov 07, 2009 1:51 pm

Genau,
nutz du ruhig die Gunst des Wochenendes und des Morgens. Wenn die anderen keine Lust haben. machen wir das eben unter uns aus. Auch nicht schlecht, ich stelle weiter Fragen und werde auch weiterhin ausführliche Antworten geben.
So, haben auch all diejenigen etwas davon, die sich für Gott und Pott interessieren. Mir macht es Spaß, habe wieder allerhand dazu gelernt. So eben auch zu Cartier.Folgendes:

Der reiche Plantagenbesitzersohn Alberto Santos-Dumont (1873-1932) war ein Luftabenteurer erster Güte.Am 19.Oktober 1901 schaffte er,was noch niemandem gelungen war. Für die 5,5 km lange Strecke von St.Cloud zum Eiffelturm benötigte er mit seinem motorisierten Luftschiff nur knapp 30 Minuten. Damit gewann er den ausgesetzten Preis von 100000 Franc, die er sofort Bedürftigen spendete.
Bei der abendlichen Feier im Luxux-Restaurant Maxim´s berichtete er den Freunden, dass er während seiner Sause keine Hand frei gehabt hhabe, die Taschenuhr herauszuziehen, um zu sehen, wie er in der Zeit lag.
Das genau weckte den ehrgeiz seines anwesenden Freundes , des Juweliers Louis Cartier. Der konnte 1904 die erste Armbanduhr vorstellen, die diesen namen verdient:Seit 1911 ist das Modell "Santos" eines von Cartiers Klassikern.

_________________
Ich weiß, dass ich nichts weiss.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 05.05.09

Benutzerprofil anzeigen http://fleckenbrome.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Frage 4

Beitrag  Admin am Sa Nov 07, 2009 2:13 pm

Was hat die Siegesgöttin mit Berlin zu tun? Und welchen Kosenamen möchte ich von Euch hören?

_________________
Ich weiß, dass ich nichts weiss.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 05.05.09

Benutzerprofil anzeigen http://fleckenbrome.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsrätsel

Beitrag  cp am Sa Nov 07, 2009 2:30 pm

Viktoria wurde auf die Siegessäule gesetzt, als Zeichen des Sieges über für den Sieg des dänisch-deutschen Krieges von 1864. Kurz danach wurden wegen Kriegen gegen Östereich und Frankreich (etwa 66 und 70/71) goldene Ringe dazu gesetzt. Im Überfall auf Frankreich der in der dunkleren Zeit Deutschlands zu einem vermeintlichen Sieg gegen Frankreich geführt haben soll (Verblendung eines Volkes durch Ideologie und Lüge) kam ein vierter Ring zur Säule. Viktoria wurde danach oder davor auch bereits vergoldet, weswegen sie im berliner Volksmund als JOLDELSE (gold natürlich) genannt wird. Immer ein schöner Anlaufpunkt und im vergangenen Jahr Ort einer schönen Rede von Barrack Obama im Vorfeld der amerikanischen Wahlen. Hallo@minA x
avatar
cp

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 05.05.09
Ort : im Norden

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsrätsel

Beitrag  cp am Sa Nov 07, 2009 2:43 pm

gegenfrage, dear @minA: die siegessäule steht ja bekanntermassen auf einer kreuzung. eine der strassen trägt ein datum in sich. die siegesgöttin wird heute nicht mehr als siegesfigur verehrt, sondern schon längst als friedensengel erkannt. frieden und freiheit.

doppelfrage: mit welcher figur ist sie dadurch in verbindung und wann erreichte diese merkwürdigerweise ihren bestimmungshafen, von dem aus sie die ankommenden in der fernen weltstadt begrüßt.
nochmal, gesucht sind figur und datum der ankunft, also mehr das jahr als der tag, denn der ist ja ziemlich einfach.

mal nur für dich zum auch grübeln.
avatar
cp

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 05.05.09
Ort : im Norden

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsrätsel

Beitrag  Admin am Mo Nov 09, 2009 11:07 am

Na das ist ja schön dass ich auch mal was rätseln darf.
Wenn ich deine Fragen in der Eile jetzt richtig verstanden haben, wolltest Du die Strasse des 17.juni lesen.Diese Straße ist dem Gedenken an den Volksaufstand in der DDR im Jahr 1953 gewidmet.
Ferner denke ich ,die Siegessäule ist zu vergleichen mit der der Freiheitsstatue in New York?! Was anderes fällt mir da nicht ein. Interessant, dass da der gleiche Mann dran war ,der denEiffelturm errichtet hat. Wer war das noch gleich?!
So, muss jetzt erstmal los. Falls was fehlt bitte ich die anderen auch um Unterstützung, wir wollen das ja nicht unter uns ausmachen...
Nächste Frage heut abend, ich denke mir was schönes aus....

_________________
Ich weiß, dass ich nichts weiss.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 05.05.09

Benutzerprofil anzeigen http://fleckenbrome.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsrätsel

Beitrag  cp am Mo Nov 09, 2009 11:40 am

okay! schon ganz gut, die frage, wann diese statue seinen heimathafen erreichte bleibt kurioserweise noch offen.
es ist die lady und sie ist auf übersee, alles korrekt. wann traf sie ein und das verbindet sie erst richtig mit der goldenen viktoria aus berlin. aber ich seh schon, die anderen rätseln darüber ob sie überhaupt miträtseln sollen.
avatar
cp

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 05.05.09
Ort : im Norden

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsrätsel

Beitrag  Admin am Mo Nov 09, 2009 9:14 pm

Mensch toll, wußte ich gar nicht, daß das Datum so dermaßen bedeutend ist.
Die Freiheitsstatue erreichte den New Yorker Hafen am 17. Juni 1885 !
Großartig. Daher die starke Verbindung.
Gut nun zu meiner 5.Frage. CP steht derzeit in Führung mit 4 Punkten...
Aber es ist noch nicht aller Abende Tag, oder so ähnlich....

_________________
Ich weiß, dass ich nichts weiss.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 05.05.09

Benutzerprofil anzeigen http://fleckenbrome.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Frage 5

Beitrag  Admin am Mo Nov 09, 2009 10:26 pm

So, für alle Nachtaktiven, in der Hoffnung, daß CP auch mal ins Bett geht:-)))

Wo steht denn dieses Schmuckstück?


_________________
Ich weiß, dass ich nichts weiss.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 05.05.09

Benutzerprofil anzeigen http://fleckenbrome.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsrätsel

Beitrag  cp am Di Nov 10, 2009 1:09 am

oh, das ist in bad frankenhausen. dachte erst, es wäre in leipzig, aber der erbauer war bloss der gleiche.
also im harz da irgendwo. stimmts? so südöstlich des unterharzes. nu, wenn ihr aber auch nicht richtig mit macht? wie stehts eigentlich... oder wollen wir erstmal warten.
avatar
cp

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 05.05.09
Ort : im Norden

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsrätsel

Beitrag  Don van Vliet am Do Nov 12, 2009 1:23 am

Es handelt sich um das Kyffhäuser-Denkmal in Steinthaleben im Harz.

Hierzu auf http://www.kyffhaeuser-tourismus.de/de/sagen/kyffhaeuser_denkmal.asp ... lest ihr folgendes:

Kyffhäuser-Denkmal

Inmitten des Kyffhäusergebirges gelegen fasziniert das sagenumwobene Wahrzeichen der Region immer wieder.

Von der im 11. Jahrhundert errichteten Reichsburg Kyffhausen, einer der größten und stärksten mittelalterlichen Burganlagen Deutschlands mit 600 m Länge und 60 m Breite, sind noch heute sehenswerte Reste, vor allem die Ruinen der Unterburg erhalten.

Ganz besonders beeindruckend jedoch ist das imposante, 81 m hohe Kyffhäuser-Denkmal (1890-1896) mit dem Reiterstandbild von Kaiser Wilhelm I. und der in Stein gehauenen Barbarossafigur. Steigen Sie die 247 Stufen hinauf in die Turmkuppel und genießen Sie den grandiosen Rundblick über die Goldenen Aue bis zum Brocken im Harz.


avatar
Don van Vliet

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 05.05.09
Alter : 55
Ort : Brome

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsrätsel

Beitrag  Admin am Mo Nov 16, 2009 9:11 am

Ja sorry CP,
dieser Punkt geht eindeutig an Don, Kyffhäuser wollte ich schon hören.
Also der Antwort ist nichts mehr hinzuzufügen.
Zwischenstand Bewertung:

1 Hans-Christian Andersen CP
2 Karl Nessler CP
3 Armbanduhr CP
4 Goldelse CP
5 Kyffhäuser-Denkmal Don


Bin schon spät dran mit meiner 6. Frage...,nu aber los


Zuletzt von Admin am Mo Nov 16, 2009 9:20 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Ich weiß, dass ich nichts weiss.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 05.05.09

Benutzerprofil anzeigen http://fleckenbrome.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Frage 6

Beitrag  Admin am Mo Nov 16, 2009 9:14 am

"Besonders die Mittelklasse begehrte jetzt gegen den Präsidenten und sein sozialistisches Wirtschaftsprogramm auf; es kam zum Aufstand. ... wurde in einem blutigen Militärputsch unter der Führung von ... gestürzt und kam 1973 ums Leben".

Könnt ihr mir die beiden Lücken mit Namen füllen?

_________________
Ich weiß, dass ich nichts weiss.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 05.05.09

Benutzerprofil anzeigen http://fleckenbrome.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsrätsel

Beitrag  Don van Vliet am Mo Nov 16, 2009 1:53 pm

Ich bin mit meiner Antwort spät dran... deshalb verzichte ich auf die Recherche...

Gestürzt wurde Salvador Allende in Chile. Der Putschist... mit amerikanischer Hilfe.. war General Pinochet.
Hierzu empfehle ich das Buch "Weltmacht ITT"... ich glaube von Gary Allen... muss ich bei Gelegenheit noch mal nachschauen.
avatar
Don van Vliet

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 05.05.09
Alter : 55
Ort : Brome

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsrätsel

Beitrag  Admin am Di Nov 17, 2009 9:57 am

Das war kurz und schmerzlos.
dann wollen wir es auch mal wieder etwas kniffliger machen.....

Frage 7

Welche Folge hatte Goethes einziger Berlinbesuch?

_________________
Ich weiß, dass ich nichts weiss.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 05.05.09

Benutzerprofil anzeigen http://fleckenbrome.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsrätsel

Beitrag  Einwohner am Di Nov 17, 2009 4:27 pm

Kann es sein, dass der Dichter-Fürst Freimaurer wurde ?
avatar
Einwohner

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 12.08.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsrätsel

Beitrag  Don van Vliet am Di Nov 17, 2009 9:35 pm

Wegen des bevorstehenden bayerischen Erbfolgekrieges, in den auch Karl August hätte mit hineingezogen werden können, vermutete man, dass der Geheimrat Karl Augusts, nämlich Goethe, geheimdienstliche Tätigkeiten in Berlin ausübte. Dies konnte bislang aber nie nachgewiesen werden. Deshalb glaube ich auch, dass das die falsche Spur ist. Freimaurer war er wohl, der Gedanke ist möglich.

Interessante Frage, Admina.
avatar
Don van Vliet

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 05.05.09
Alter : 55
Ort : Brome

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsrätsel

Beitrag  Admin am Di Nov 17, 2009 10:28 pm

Tip:
Er hat in diesen Tagen etwas kennengelernt, was er sich fortan stets zuschicken ließ.

_________________
Ich weiß, dass ich nichts weiss.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 05.05.09

Benutzerprofil anzeigen http://fleckenbrome.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsrätsel

Beitrag  Don van Vliet am Mi Nov 18, 2009 12:52 pm

Eine harte Nuss. Was kann das sein? Ein Mineralwasser, Bier, eine Zeitung? Oft steht sowas ja als Geschichte hinten auf der Verpackung eines Produkts... jedenfalls nutzt mein Germanistikstudium hier nichts - und das ist auch gut so... ;-)
avatar
Don van Vliet

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 05.05.09
Alter : 55
Ort : Brome

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsrätsel

Beitrag  Don van Vliet am Mi Nov 18, 2009 3:57 pm

Vielleicht sind es ja die berühmten Teltower Rübchen... in einer Quelle heißt es: "In Goethes 30 Jahre währendem Briefwechsel mit seinem Freund Carl Friedrich Zelter, dem Leiter der Berliner Sing-Akademie, kann man nachlesen, wie er immer wieder um die Zusendung der Märkischen Rübchen bat. Auch Immanuel Kant lies sich die Rübchen aus Teltow eigens nach Königsberg bringen."

nachzulesen auf http://www.herrenzimmer.de/goethes_lieblingsspeise.html
avatar
Don van Vliet

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 05.05.09
Alter : 55
Ort : Brome

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsrätsel

Beitrag  Admin am Do Nov 19, 2009 1:08 pm

Da kann man mal wieder sehen, wie sich doch eine gute recherche lohnt.
Teltower Rübchen sind richtig.

"Die Folge des Berlinbesuchs war tatsächlich eine Vorliebe für Teltower Rübchen. Er ließ sie sich fortan von Carl Friedrich Zelter, der seine Gedichte vertonte, schicken.
Der süß-würzige geschmack der märkischen Sandbodenrübe passt beispielsweise hervorragend zu frischen Flusskrebsen, die Goethe in artbedrohlichen Mengen verputzte.

Teltower Rübchen (Brassica rapa L. ssp. rapa f. teltowiensis) sind eine besondere Form der Speiserübe. Sie sind benannt nach der brandenburgischen Stadt Teltow, in deren Umland sie angebaut werden. Sie werden auch als kleine Speiserübe, Märkische Rübe oder Mairüben Petrowski bezeichnet. Sehr nahe verwandt sind ihr auch die Mai-, Herbst-, Stoppelrübe und Bayerische Rübe.
Quelle + Foto:Wikipedia

_________________
Ich weiß, dass ich nichts weiss.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 05.05.09

Benutzerprofil anzeigen http://fleckenbrome.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Bonusfrage

Beitrag  Admin am Do Nov 19, 2009 1:27 pm

So für die folgende Antwort gibt es 2 Punkte, da sie jeder lösen können müsste, der regelmässig Zeitung bzw. die Lokalpresse liest:

dreigeteilte Frage:
Welche hiesige Schule gewann welchen bundesweit ausgeschriebenen Preis. Und mit was?!
Tolle Leistung und Glückwunsch noch an dieser Stelle!!!

_________________
Ich weiß, dass ich nichts weiss.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 05.05.09

Benutzerprofil anzeigen http://fleckenbrome.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsrätsel

Beitrag  cp am Do Nov 19, 2009 2:19 pm

Das ist das Gifhorner Humboldt-Gymnasium.

Unter dem Titel "361 Grad Toleranz" hatten sich
sieben Gymnasiasten mit einem Film, Kurzfilm, einer
Reportage und damit auch einem Musikvideo als
Gewinner herausgestellt.

Der Gewinn ist ein Konzert von Silbermond an ihrere Schule.
wow! gratuliere, das ist ein starkes Stück.

Also, >laut gegen Nazis< und die Podiumskiskussion "Ausgrenzung
und Rassismus an Deutschlands Schulen" haben ein gutes Stück
Boden gut gemacht, gegen diverse, Seilschaften die auf Dummheit
und Intriege aufgebaut sind. Endlich mal hübsche Musik an den
Schulen.

Ah, und.. Zum Gewinn der Schüler gehört auch eine Klassenfahrt
nach Berlin mit einem Besuch im Kanzleramt, der Waschmaschine.
(falls das schon die nächste Frage wäre)
avatar
cp

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 05.05.09
Ort : im Norden

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsrätsel

Beitrag  Admin am So Nov 22, 2009 10:19 pm

Bonfortionös!


2 Points an CP.
Und ich mache unbeirrt weiter.....

_________________
Ich weiß, dass ich nichts weiss.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 05.05.09

Benutzerprofil anzeigen http://fleckenbrome.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Frage 8

Beitrag  Admin am So Nov 22, 2009 10:39 pm

Aus wessen Biografie stammt folgender Abschnitt..
Im Jahr 2006 lief der Vertrag mit Volkswagen aus, der seitens Volkswagen auch nicht verlängert wurde.

_________________
Ich weiß, dass ich nichts weiss.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 05.05.09

Benutzerprofil anzeigen http://fleckenbrome.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsrätsel

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten